Permanent Make Up Zertifikat?

Permanent Make Up Zertifikat?

Permanent Makeup

04/11/2020

Immer wieder liest man auf diversen Homepages oder den sozialen Medien von sogenannten zertifizierten Permanent Make Up Artists und anderen vermeintlich beeindruckenden Titeln von PMU KünstlerInnen. Doch, wie kommen KünstlerInnen der PMU Branche zu solch „ehrenvollen“ Ernennungen? Meist wecken diese Bezeichnungen beim Kunden/der Kundin das Gefühl von Professionalität, Erfahrung und Können. Doch davon ist meist weit gefehlt, denn was die wenigsten wissen ist, dass man in vielen (mehr oder weniger anerkannten) Permanent Make up Studios bereits nach Absolvierung eines 2 bis 5 tägigen Seminars ein oft als „Diplom“ angepriesenes Zeugnis in den Händen hält und sich fortan etwa als „Professional Artist“ nennt. Mit der angepriesenen Professionalität der nach 3 Tagen zum Experten/zur Expertin für Lippen, Augenbrauen und Lidstrich erklärt gewordenen Artisten ist es natürlich weit gefehlt. Der Titel, den man nach wenigen Tagen Seminar erhält, eine Erfindung des jeweiligen Permanent Make up Studios welche die Kurse anbieten, meist wertlos. Das Ziel solcher Studios ist es meist nicht, ihre SeminarteilnehmerInnen zu professionellen PMU Artists auszubilden, sondern mit den Seminaren schnelles Geld zu verdienen.

Worauf sollte man als Kunde/Kundin achten?

Der/Die PMU Artist sollte folgende Merkmale aufweisen:

  • Wertlegen auf Hygiene – Ist das Studio sauber? Sind die MitarbeiterInnen gepflegt? Wird hygienisch gearbeitet? Achten Sie beim Permanent Make Up Artisten auf das Tragen von Handschuhen, Maske, Benützen von Desinfektionsmittel, einzeln verpackte Nadeln etc.
  • Professionelles Arbeiten – Sehen Sie sich etwa vorherige Arbeiten der Künstlerin/des Künstlers an und lesen Sie Kundenrezessionen des Studios. Idealerweise kennen Sie jemanden, der bereits im Studio eine Behandlung hatte – reden Sie mit ihr/ihm. Macht die Artistin kontinuierliche Fortbildungen?
  • Erfahrung – Schauen Sie nicht nur auf die Zahl der durchgeführten Behandlungen und hoffentlich auch zufriedenen KundInnen, sondern auch auf die Erfahrung des PMU Künstlers/der PMU Künstlerin im Bereich der Visagistik. Ohne diese essentiellen Kenntnisse bekommt man meist nur eine Art von Braue/Lippe/Lidstrich – eine angeblich perfekte Vorlage die dann auf alle Frauen und Männer angewendet wird. Dass die neuen Brauen/Lippen/Lidstrich in den meisten Fällen überhaupt nicht zum Gesicht passen, ist vielen PMU KünstlerInnen egal, bzw. mangelt es einfach an dem notwendigem Können. Deswegen ist Visagistik im Bereich des PMU besonders wichtig.

Bei RT-Tiefenbacher hängen absichtlich keine Zertifikate mit vielversprechenden Titeln wie „Great Masters“ oder Ähnlichem an der Wand, denn als eines der weltweit führenden PMU Studios setzen wir lieber auf die oben genannten Punkte: Hygiene, professionelles Arbeiten und Erfahrung. Nicht vergessen: Was Ihnen viel wert ist gehört in beste Hände.

Go To Top